Die düsteren Ecken Londons

London, Ende des 19. Jahrhunderts. Die Stadt fängt an zu wachsen und mit ihr auch die Kriminalität.
Melde dich an und erkunde die düsteren Gassen Londons!
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Elizabeta Héderváry (und Helper/Segyal)|wbl.|"normaler" Bürger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elizabeta

avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 16
Ort : Joa... Zählt Bett? :3

BeitragThema: Elizabeta Héderváry (und Helper/Segyal)|wbl.|"normaler" Bürger   So 31 Jan 2016 - 20:37


Elizabeta Héderváry
Oder Segyal

26 Jahre|Weiblich|Arbeitslos


Aussehen

Gesamt:
Elizabeta oder Liz ist schlank und ihre Hautfarbe gleicht der jedes anderen Durchschnittseuropäers. Sie ist, für ein Mädchen, erstaunliche 1,88m groß und ihren Körper zieren kaum erkennbare Muskeln, die mehr drauf haben, als man zuerst meint.
Sie hat langes und glattes dunkelblondes Haar, welches sie entweder offen trägt oder zu einem lockeren Pferdeschwanz. Sie hat ein ründliches Gesicht mit strahlend grünen Augen, einer Stupsnase und schmalen Mund. Auffällig sind ihre dichten braunen Augenbrauen, die Liz in London ganz zu ihrem Wunsch ausnutzt und nicht wie andere fast wegzupft.
Insgesamt ist sie eine schöne junge Frau, die man troz ihres ründliches Gesichts schon lange nicht mehr süß nennt.
Ihre Oberweite ist zwar nicht gerade die größte, doch reicht sie trozdem um so manchen Mann zum Starren zu bringen, genauso ihre Hüfte.
Was ihr Outfit betrifft wird es da schon komplizierter.
-Wenn sie Gäste erwartet oder zu irgendwelchen Anlässen geladen ist trägt sie amliebsten ein weinrotes und schwarzes Ballkleid und vielleicht ausnahmsweise auch mal hochgesteckte Haare.
-Wenn sie wieder verkleidet durch die Straßen zieht trägt sie den lockeren Pferdeschwanz, keine Schminke und ein langes breites Band zum verstecken ihre Brüste. Dazu einen langen schwarzen Mantel mit weißem Hemd und schwarzer Hose, die alle etwas verschmutzt sind um nicht wie ein Adeliger zu wirken. Insgesamt wirkt sie dann wie ein schöner junger Mann bei dem das öfters versucht Verführen noch nie Erfolg zierte. Dieser trägt den Rufnamen "the Helper"  oder "Segyal".
Besonderheiten:
An dem Ohrmuschelrand ihres linken Ohres hat sie drei goldene feine Ringe mit jeweils einem kleinen Edelstein(Von oben nach unten: Rot, weiß[farblos], grün), welche das Zeichen ihrer Heimat darstellen.


Familie

Eltern:
Mutter: Alexandra Héderváry|unklar
Vater: Lazlo Héderváry|unklar

Geschwister:
/

Partner/in:
/

Kinder:
/

Sonstige:
Onkel: Roderich Héderváry|lebend


Persöhnlichkeit

Charakter:
Wenn man sie einen Tag lang beobachten würde, wäre das was einem am meisten auffällt ihr wechselnder Charakter. Man sollte sich nicht wundern wenn nach wenigen Minuten der eben noch heiße unnahbaren Typ zwei Ecken weiter zum süßen schüchternen Studenten wechselt. Wenn vor dir einer dieser Charaktertypen steht schauspielert Liz nicht wirklich, sie lässt einfach eine ihrer Seiten zum Vorschein kommen und schließt die anderen weg.
Ihr ist es wichtig, dass es ärmeren Menschen gut geht und niemand unfähr behandelt wird. Deswegen versucht sie fast jeden den er auf der Straße sieht zu helfen und das geht von Kisten schleppen bis zum Retter vor dem Verhungern.
Sie hat ein Händchen dafür innerhalb von Sekunden den ungefähren Charakter eines Fremden zu erkennen, bemerkt aber selber diese Fähigkeit kaum.
Um den Leuten am besten helfen zu können und vor allem um angenommen und ernst genommen zu werden geht Elizabeta jedoch fast nur noch als Mann verkleidet vor die Tür. Sie redet daher auch nicht gerne über sich selbst, da sie von klein auf lernen musste, dass es Menschen gibt, die nur auf das Geld oder Macht aus sind.
Das alles machte sie zu einem loyalen Menschen, der nicht nur gerne den geheimnisvollen netten und schönen Mann spielt, sondern auch einen Freund, dem man alles anvertrauen kann und der immer für einen da ist, bei dem man aber lange warten muss bis man seine Geheimnisse erfährt.

Stärken:
-Schauspielern
-Hilfsbereit
-gute Freundin

Schwächen:
-redet nicht gerne über sich selbst
-verliebt (kleine Schwärmerei) sich schnell-würde aber niemals Anfängen ihre Freunde damit zu nerven

Vorlieben:
-Allerwelts Gerichte, wie Pellkartoffeln, Tomatensuppe oder heiße Maronen
-Umarmungen

Abneigungen:
-Angeberischer Adel
-Schönheitwahn der Frauen
-Frauen die sich in wildfremden Leute verlieben (fangirling) und das jedem zeigen müssen

Ängste:
Misstrauen- musste viele kennen lernen die nur nach dem Geld oder der Macht ihrer Familie her waren




Vergangenheit

Lebenslauf:
Elizabeta wurde in Budapest geboren und ist das Kind der reichen und mächtigen Adelsfamilie Héderváry. Durch diese Macht gab es für ihre Eltern jedoch immer Arbeit, sodass Liz vollständig von ihrem Onkel erzogen worden ist, während ihre Eltern durch Ungarn reisen mussten um Ordnung aufrecht zu erhalten. Auch wenn Elizabeth darüber oft traurig war, für sie war es in Ordnung, da sie wusste, dass ihre Eltern sie liebten und viel Verantwortung auf ihren Schulter lastete.
Schon damals ging sie in Lumpen gekleidet und mit all ihrem Taschengeld auf die Straße und warf unbemerkt Münzen in Briefkästen oder legte sie aus Fensterbänke, nur um sie zu verstecken und das Lächeln der Beschenkten zu sehen.
Mit zwanzig entschied sie sich nach London zu reisen, da sie ansonsten bald jemand hätte heiraten müssen. Zu dem war es auch nichts besonderes mehr, dass sie nicht wusste wo ihre Eltern derzeit waren oder ob es ihnen gut geht. Liz hält daran fest, dass solange sie nicht wieder nach Ungarn gerufen wird, es den Eltern gut geht.
Zwar lebt die Adelige im reichen Viertel Londons, doch dort kennt man ihren Familiennamen nicht, wodurch es nach sechs Jahren immer noch nicht bis zum Palast durch gedrungen ist und sie keine Einladungen zu irgendwelchen Anlässen bekommt, was sie eigentlich vollkommen in Ordnung findet.
In ihrem Haus gibt nur zwei Putzfrauen die einmal in der Woche kommen, den Rest regelt sie alleine, da sie weitere Bedienstete für unötig hält. Arbeiten tut sie offiziell auch nicht, da sie monatlich Taschengeld bekommt, was sie nicht einmal in einem Jahr ausgibt.
Liz hat innerhalb der ersten vier Jahre in London festgestellt, dass man als Junge im normalen Volk weiter kommt und schneller angenommen wird. Durch ihre Angewohnheit, sich gerne unter das Volk zu mischen, hat sich entwickelt, dass ein schöner junger Mann durch London streift und sich Hilfsbereit unter die Bürger mischt. Diese Verkleidung verhindert nicht nur billige An machen sondern senkt auch die Gefahr ausgeraubt zu werden. Elizabetas Hauptgrund jedoch ist, dass niemand mehr weiß wie viel Geld sie besitzt und somit kann sie sich darauf verlassen, dass ihre Freunde nicht hinter ihrem Geld her sind, sondern wirklich ihren Charakter mögen.


©Lucy


Zuletzt von Elizabeta am So 7 Feb 2016 - 18:00 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeta

avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 16
Ort : Joa... Zählt Bett? :3

BeitragThema: Re: Elizabeta Héderváry (und Helper/Segyal)|wbl.|"normaler" Bürger   Do 4 Feb 2016 - 20:17

Dies ist der Steckbrief, der "beide Charaktere" beinhaltet (Elizabeta+Elizabeta verkleidet\geheimnisvoller Mann)
Ich habe vor (wenn es okey ist), diese zwei Seiten von Elizabeth in zwei Steckbriefe zu schreiben, diesen hier habe ich geschrieben um schon mal, wenn er angenommen wird, mit dem RPG zu starten und später in Ruhe die zwei richtigen Steckies zu schreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucy
Cookiedealer
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 985
Anmeldedatum : 02.09.14
Alter : 17
Ort : Bei meiner Messersammlung *^*

BeitragThema: Re: Elizabeta Héderváry (und Helper/Segyal)|wbl.|"normaler" Bürger   Sa 6 Feb 2016 - 19:41

Angenommen~

Das mit den zwei Steckbriefen.... Wenn du diese beiden hier in den selben Thread machst und keinen neuen erstellst ist es ok für mich ^^"



Meine Charas:
Lucy Nowak, ♀, 21 Jahre ~Mörderin
Serena Silver, ♀, 20 Jahre ~psychisch Gestörte
Raven Reckless, ♀, 16 Jahre ~Drogendealerin
Naomi/Nao Brown, ♀, 18 Jahre ~Diebin
Kami Lawrence, ♀, 14 Jahre ~Prostituierte/Mörderin
Frederick Abberline, ♂, 35 Jahre ~Oberinspektor
zu den Steckbriefen → *KLICK*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dunkleslondon.forumieren.com
Elizabeta

avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 16
Ort : Joa... Zählt Bett? :3

BeitragThema: Re: Elizabeta Héderváry (und Helper/Segyal)|wbl.|"normaler" Bürger   Sa 6 Feb 2016 - 22:11

kay ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Elizabeta Héderváry (und Helper/Segyal)|wbl.|"normaler" Bürger   

Nach oben Nach unten
 
Elizabeta Héderváry (und Helper/Segyal)|wbl.|"normaler" Bürger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Werwolf - Schlachtfest
» Tipps für neues Glück. Zweifel ihrerseits durch Ärger mit ex
» Werwölfe vom Düsterwald Rollen (alt)
» Rechtsmittel gegen Ablehnung von ALG II für Unionsbürger - deutscher Vorbehalt gegen das EFA wirkungslos Von Georg Classen, Stand: 12. Mai 2012
» BSG - WG ist mit normaler Wohnung gleichzusetzen Bundessozialgericht - B 14/11b AS 61/06 R - Urteil vom 18.06.2008

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die düsteren Ecken Londons :: RPG Vorbereitung :: Angenommene Charas :: Frauen-